Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Mittwoch, 28. September 2016
   
minimieren
Ab Oktober 2016: Montags vorübergehend geschlossen

Von Oktober bis Dezember 2016 bleibt die Stadtbibliothek am Montag geschlossen - Grund ist ein personeller Engpass.

Dienstags bis freitags sind wir wie immer von 10 - 18 Uhr für Sie da, samstags wie gewohnt 10 - 13 Uhr.

 

minimieren
Ergebnisse der Besucherbefragung der Stadtbibliothek

Die wichtigsten Ergebnisse der im Mai 2016 durchgeführten Besucherbefragung finden Sie hier.

minimieren
Sternstündchen am Mittwoch, 28. September 2016, 15.20 Uhr

Bauer sucht Hahn

Was macht man bloß mit einer Schar unfolgsamer Hennen? "Ganz klar, denen setze ich einen Hahn vor den Schnabel", denkt sich Bauer Klein. "Und zwar einen mit Stalldiplom." Doch da hat er die Rechnung ohne die Hennen gemacht! Schon  der erste, für teures Geld erstandene Hahn landet trotz Stalldiplom und Uniform nach kurzer Zeit auf dem Misthaufen. Und so geht es auch seinen 32 Kollegen, die nach ihm kommen... Schließlich ist der Bauer pleite, aber er ist pfiffig und findet eine Lösung - frei nach dem Prinzip: "Selbst ist der Mann!" - Was der schlaue Bauer macht, das verrät Hermann Brink allen Kindern ab 4 Jahren und ihren großen Begleitern am Mittwoch, 28. September 2016, 15.20 - 15.45 Uhr, wenn er das herrlich skurrile Bilderbuch vorliest. Natürlich zeigt er auch die witzigen Bilder von Autorin und Illustratorin Kristina Andres im kleinen Kamishibaitheater der Stadtbibliothek. - Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei. Gruppen werden um Voranmeldung gebeten (Telefon 05971/939150).

minimieren
Nächster Termin: Freitag, 30. September 2016, 16.30 - 17.30 Uhr

eBook-Sprechstunde

Wie funktioniert ein eBook-Reader? Wie lade ich eBooks auf meinen Reader, Tablet oder Smartphone? In unserer eBook-Sprechstunde zeigen wir Ihnen im persönlichen Gespräch und gern am eigenen Gerät, wie 's funktioniert und helfen Ihnen bei Problemen weiter.

Die nächsten Termine:
- Freitag, 30. September 2016, 16.30 - 17.30 Uhr
- Donnerstag, 6. Oktober 2016, 10.30 - 11.30 Uhr.
Die Beratung ist kostenlos. Kommen Sie einfach vorbei!

minimieren
Auf ein Viertelstündchen am Freitag, 7. Oktober 2016, 16 Uhr

Wie wir Oma vergiftet haben

Der kleine Hansi entdeckt die Welt der Erwachsenen, vergiftet dabei aus Versehen seine Oma und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen über den Wert der Wahrheit. Manfred Pienemann liest eine ziemlich wahre und nicht ungefährliche Geschichte aus dem Münsterland über den Wagemut von Kindern und Erwachsenen in einer Zeit, von der so mancher träumt...
Der Autor: Manfred Pienemann ist Professor für Sprachwissenschaft und der Literatur nicht abgeneigt. Neben seinen wissenschaftlichen Schriften beschreibt er alltägliche Vorkommnisse im Münsterland und an anderen spannenden Orten der Welt aus ungewöhnlichen Perspektiven - zum Beispiel in seinem amüsanten Buch "Die gefährlichste Marmelade der Welt", das er in der "Nacht der Bibliotheken 2015" in Wort und Bild präsentierte. Er interessiert sich dafür, wie Menschen an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten die Welt verstehen. - Und was liest Manfred Pienemann zurzeit? "Old Filth" von Jane Gardam - in der deutschen Übersetzung ("Ein untadeliger Mann") als Buch, Hörbuch und e-Book in der Stadtbibliothek ausleihbar.
Einfach mal reinschauen/reinhören, wenn die Stadtbibliothek wie immer am ersten Freitag im Monat zum kostenlosen Vorlesevergnügen für Große einlädt! Und ganz amüsiert ins Wochenende starten...!

minimieren
Der Weg ist das Ziel ... Ist der Weg das Ziel?

100 Bücher über das Reisen

Am 10. und 11. März 2017 veranstaltet WDR 5 seinen alljährlichen Literaturmarathon. Wie in jedem Jahr bestimmen die Hörerinnen und Hörer, welche Texte gelesen werden. Deshalb ruft WDR 5 auf: „Wir brauchen Ihre Unterstützung. (…) Quer durch die Literaturgeschichte haben sich Autorinnen und Autoren mit dem „unterwegs sein“, dem Reisen befasst. Schon im Mittelalter bestreiten die Ritter ihre „Aventiuren“ reisend, Goethe schickt Wilhelm Meister zum Erwachsenwerden nach Italien und Kerouac fährt quer durch die USA, alle rastlos und auf der Suche nach sich selbst. Welches Buch fällt Ihnen zu dem Thema ein: Jules Vernes „Reise zum Mittelpunkt der Erde“, Roger Willemsens „Deutschlandreise“ oder etwas ganz anderes, Überraschendes? Schicken Sie uns bis zum 31.10.2016 ihre Vorschläge zum Thema „Reisen“, und wir entwickeln daraus den Literaturmarathon 2017. Das Mitmachen lohnt sich: Unter allen Einsendern verlosen wir hochwertige Literaturpakete.“
Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek Rheine sind aufgerufen, sich zu beteiligen und ihre Lieblingsbücher vom Unterwegssein zu entdecken und zu empfehlen. Bis Ende Oktober 2016 wandert das Roll-up des WDR durch die Bibliothek – ergänzt durch immer wieder neue Medientipps zum Reisen. Lassen Sie sich inspirieren. Gute Reise!

minimieren
Wir räumen um!

Romane - frisch aufgestellt!

  • Suchen Sie themenbezogen nach Romanen?
    Da haben wir etwas Neues für Sie: Die Romane werden nun in sieben thematischen Gruppen angeboten – jeweils am farbigen Aufkleber erkennbar.
    Romane zu den Themen Familie, Gefühle, Geschichte, Heiteres, Irreales und Länder stehen schon zusammen. Weiter geht es mit Spannung.
    Weitere Informationen unter "Suchen + Finden".

minimieren
Neue Hörbücher
minimieren
Neue Sachbücher: Gesellschaft
minimieren
Neue Sachbücher: Gesundheit, Körper
Aktuell   |   Mediensuche   |   Neu in Deutschland   |   Bibliothek im Netz   |   Schule & Kindergarten   |   Informationen   |   Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH